Artikel über Kapellenumfeld Steiningloh in Amberger Zeitung

Auszug aus dem Artikel  „Steininglohern gefällt Gestaltung des Kapellenumfelds“,    Amberger Zeitung, 04.07.2019

„Den Bewohnern der Ortschaft Steiningloh gefällt die geplante Gestaltung des Umfelds ihrer Kapelle. Landschaftsarchitekt Manfred Neidl stellt ihnen bei einer Informationsveranstaltung seinen Entwurf vor.

Dieser Entwurf zur Gestaltung des Umfelds zeigt die Kapelle in Steiningloh von Westen her.
von Redaktion ONETZ

Die Kapelle Steiningloh: Ansicht von Osten.

Bei der Besprechung in Steiningloh präsentierte Neidl seine Pläne für die Umgebung des Kirchleins, das derzeit renoviert wird. Er will den Straßenbereich mittels Bepflanzung und auch einem geringen Absatz klar von der Kapelle abheben. Zudem soll sich das Areal durch ein besonderes Pflaster abheben. Beim Zugang ist wohl eine Stufe notwendig, die aber möglichst niedrig gehalten werden soll. Vor Ort will man sich noch ansehen, ob das vorgeschlagene preisgünstigere Betonpflaster passt oder ob die Wahl doch auf Granit fällt.

Durch die neue Gestaltung des Umfelds soll die Kapelle herausgehoben und geschützt werden. Die Kosten des Projekts schätzt Neidl auf knapp 75.000 Euro. Kommt Granitpflaster zur Verwendung, kämen noch etwa 15.000 Euro dazu. Dieser Teil der Dorferneuerung ist förderfähig.

Verbessert werden soll auch ein in den Platz mündender Hangweg von Norden her. Bei Regen wird auf der Straße bislang Sand angespült. Durch einer seitliche Neigung und Pflasterung des letzten Wegstücks soll das künftig verhindert werden. Die Kosten hiefür werden auf 11.000 Euro geschätzt. Diesen Betrag hat die Stadt allein zu schultern, der Stadtrat hat dem Vorhaben bereits zugestimmt. Beide Teilprojekte sollen 2020 umgesetzt werden.

Die Vorschläge stießen bei der Dorfgemeinschaft auf Zustimmung. Erfreuliches teilte den Bewohnern Ortssprecher Erich Stauber mit: Das Läutwerk der Kapellenglocke ist montiert und elektrifiziert. Die Glocke wird demnächst wieder erklingen.

Hier geht es zum ganzen Zeitungsartikel „Steininglohern gefällt Gestaltung des Kapellenumfelds“, in der Amberger Zeitung vom 04.07.2019