© 2021 NEIDL & NEIDL
REFERENZEN
Wie wir sind
PROJEKTE

Im Folgenden finden Sie eine kleine Übersicht über von uns gebaute Projekte. Natürlich können wir an dieser Stelle nicht unser gesamtes Portfolio darstellen. Über weitere Projekte informieren wir sie gerne persönlich.



BAUGEBIET WEIDENSTOCK VILSECK

Im Rahmen der Durch- und Eingrünung des neu geschaffenen Baugebiets Weidenstock in Vilseck wurde ein Kinderspielplatz für verschiedene Altersgruppen angelegt. Dieser umfasst einen Kleinkinderspielbereich mit diversen Kletter-, Bau- und Versteckmöglichkeiten. Für ältere Kinder und Jugendliche wurde ein Bereich mit unter anderem Trampolin und Kletternetz geschaffen.

Im Zentrum des Baugebiets wurde ein Aufenthaltsbereich mit Pavillon errichtet.
Auftraggeber
// KFB
Leistungsphasen
// 1-9
Baukosten
// 500.000€
Bauzeit
// 2018-2020
VILSERLEBEN HAHNBACH

Auf der Gocklwiese in Hahnbach wurde eine Parkanlage mit diversen Angeboten geschaffen. Diese umfassen einen Kinderspielplatz mit Matsch- und Kletterhügel, verschiedene Fitnessgeräte, einen Aussichtssteg mit Wasserspritze und einen Pavillon. In der Fläche selbst und entlang der Wege finden sich weitere Plätze zum Verweilen und Aufhalten. Zur Gliederung der Fläche wurden Hügel angelegt, die unterschiedlich genutzt werden können.
Auftraggeber
// Markt Hahnbach
Leistungsphasen
// 1-9
Baukosten
// 400.000€
Bauzeit
// 2018-2019
WOHNUMFELD, AMBERG

Es wurden die Hauszugänge, die Verbindungswege, sowie Feuerwehrzufahrten und Garagenhöfe gestaltet. Ebenso wurde die Einfriedungen und die Durchgrünung der Anlage geplant.
Auftraggeber
// Stadtbau Amberg
Leistungsphasen
// 1-9
Baukosten
// 500.000€
Bauzeit
// 2013-2018
BEWEGUNGSPARK HASELMÜHL

In einem bestehenden Park in Haselmühl wurde ein Zugang zur Vils über eine Treppenanlage geschaffen. Zudem wurde eine Pergola errichtet, um diese herum sich verschiedene Bewegungsgeräte finden.
Auftraggeber
// Gemeinde Kümmersbruck
Leistungsphasen
// 1-9
Baukosten
// 70.000€
Bauzeit
// 2020
WALDERLEBNISPFAD GROSSENSTERZ

Entlang eines Rundweges - beginnend am Wanderparkplatz Großensterz, wurden verschiedene Stationen für Umweltbildung und Spiel geplant. Konkret wurde ein Spielplatz mit Kletter- und Rutschenturm, Balancierparcours und Kleinkinderspielbereich, sowie eine Fahrradrundstrecke im Wald mit Steilkurve, Wippe und Balancierelementen und zusätzlich ein weiterer Kletterspielplatz geplant. Zwischen den Hauptattraktionen finden sich immer wieder kleinere Stationen mit Informationen zur Forstwirtschaft.
Auftraggeber
// Bayerische Staatsforsten
Leistungsphasen
// 1-9
Baukosten
// 400.000€
Bauzeit
// 2018-2019